Johann Flammann

Johann Flammann

Der Motorradsport wurde Johann in die Wiege gelegt:
Sein Großvater Günther Dick machte den Anfang, sein
Vater Tom Dick war ein sehr erfolgreicher Motorrad-
sportler und ist jetzt sein Trainer, Teamchef und
Mechaniker. Johanns Karriere begann mit einer 50 ccm
KTM Automatik, mit der er schon mit dreieinhalb
Jahren auf der Wiese übte. Mit vier Jahren sammelte
er Erfahrungen auf einer Honda CRF 4-Takt mit Halb-
automatik-Schaltung. Mit fünf Jahren wechselte er auf
ein 125er 4-Takt Pitbike, das er sowohl für Supermoto
als auch Motocross nutzte. Im Alter von 12-13 Jahren
fuhr er bereits auf einer KTM 690 Duke und einer
Suzuki SV 650 auf großen Rennstrecken. Wegen seiner
überdurchschnittlichen Körpergröße kamen die ADAC-
Nachwuchsserien zunächst nicht in Frage. Stattdessen
trainierte er viel, war als einer der jüngsten Motorrad-
instruktoren tätig und absolvierte Gaststarts bei
Rennen von Trainingsveranstaltern. So konnte er auf
einer Aprilia RSV4 in Oschersleben bei der Trofeo
Italiano oder in der Klasse Pro Thunder Open Podiums-
plätze erzielen. 2016 absolvierte er seine erste offizielle Rennsaison im Rahmen der IDM auf einer seriennahen Krämer HKR EVO 2 R im Fahrerfeld der European Supermonos. Er sicherte sich auf Anhieb den ersten Titel der neuen Rennserie Pro Mono mit mehreren Laufsiegen. 2017 trat er im international besetzten ADAC Junior Cup auf einer Einzylinder-4-Takt-Maschine, der KTM RC 390, an und bewies mit dem vierten Gesamtrang, dass er sein hohes Gewicht mit fahrerischem Können mehr als ausgleichen kann.

 

 

 

Johann wird unterstützt vom ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

 

 

Johann bedankt sich bei KTM Hannover für die Unterstützung in der Saison 2017.

KTM Hannover

 

 

Johann dankt Art Motor für die für die Unterstützung in der Saison 2017.

 

Art Motor

 

 

Johanns technische und fahrerische Betreuung erfolgt durch seinen Vater Tom Dick.

 

Tom Dick Rennsport

 


 

Klasse: ADAC Junior Cup

Startnummer: 9

Motorrad: KTM RC 390

Bewerber: ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V

Wohnort: Soltau

Geburtsdatum: 20.11.1999

Geburtsort: Soltau

Staatsangehörigkeit: deutsch

Größe: 180 cm

Gewicht: 80 kg

Beruf: Schüler (Gymnasium)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Latein

Idole: Valentino Rossi & Papa

Hobbies: Fitnesssport, Motorrad, Mountain Bike, Kart

 

Sportliche Erfolge:

2016 Gesamtsieger Pro Mono
2017 4. Gesamtrang ADAC Junior Cup

 

Letzte Beiträge:

Pokalübergaben zum Saisonabschluss

Finale in Assen

Starkes Qualifying in Spielberg

Moto Nord Piloten in Tschechien

Moto Nord Piloten auf dem Sachsenring

"Heimrennen" für Johann Flammann

Erfolgreicher Auftakt in Assen

Zwei Moto Nord Piloten vor erstem Renneinsatz der Saison

Moto Nord in drei Meisterschaften vertreten

 

Johann Flammann